...
Thumb - ATM Verfall

Zeitwertverfall… korrekt gelernt?

Leider machen viele Optionshändler den Fehler, sich einfach auf eine falsche Annahme zu verlassen, die in vielen Schulungen falsch gelehrt wird.


Bedauerlicherweise gibt es einen Fehler, der immer wieder auftaucht. Es geht hierbei nicht um einen Fehler an sich, sondern darum, dass etwas nicht vollständig ausgebildet wurde. Aus dieser nur teilweise korrekten Annahme leiten sich dann etliche falsche Rückschlüsse ab, die in der Folge zu Verwirrung im echten Handel führen. Das resultiert dann in Positionen, die sich nicht so verhalten, wie man sich das erhofft hatte. Nicht nur unerfahrene Trader fragen sich dann häufig, was da gerade falsch läuft und ob der Optionsmarkt wirklich so funktioniert, wie er theoretisch gelehrt wird. Ein Video zu diesem Artikel findest Du hier, falls Dir das lieber ist.

ATM Verfall Zeitwertverfall Optionen

Diese weit verbreitete falsche Annahme bezieht sich auf den Zeitwertverfall. Das abgebildete Diagramm hat wohl jeder Optionshändler schon einmal gesehen, in kaum einer Grundausbildung fehlt diese Darstellung. Meist wird hier von „dem“ Zeitwertverfall gesprochen und wie folgt erklärt. Auf der y-Achse ist der Optionswert zu sehen und auf der waagrechten Achse die Restlaufzeit. Jede Option hat ein Ablaufdatum und es geht in dem Diagramm um die Restlaufzeit bis zu diesem Verfallsdatum und den jeweiligen Optionswert. Man lernt, dass der Zeitwertverfall umso schneller stattfindet, je näher sich die Option dem Ende ihrer Laufzeit nähert. Das bedeutet, wenn man als Stillhalter vom Zeitwertverfall profitieren möchte, sollte man in möglichst kurze Laufzeiten gehen, weil der Zeitwertverfall hier beschleunigt vonstattengeht.

Viele Leser nicken an dieser Stelle wahrscheinlich mit dem Kopf und sagen: „Ja, so habe ich das doch auch gelernt“. Warum stellen wir dies denn nun infrage? Zunächst die gute Nachricht: Nein, das ist nicht gänzlich falsch. Allerdings ist dies nur die halbe Wahrheit. Denn das, was hier abgebildet ist, gilt nur für Optionen at the money (ATM). Wenn Dir der Begriff noch nichts sagt, hier haben wir dies in einem Video ausführlicher erklärt.

ATM Verfall Zeitwertverfall Optionen


Kurz erklärt handelt es sich bei At-the-Money-Optionen um solche, deren Strikepreis sich genau in der Nähe des aktuellen Kurses des Basiswertes befindet. Und der dargestellte Zeitwertverfall ist real nur für diese Optionen am Geld gültig.

Und warum ist ein Verständnis dieser nur teilweise korrekten Annahme so wichtig? Weil weiterhin gerne gelehrt wird, dass man Optionen eher aus dem Geld schreiben sollte, also am besten mit einem Delta von 16 und weiter vom aktuellen Kurs entfernt. Wenn wir jetzt wissen, dass das gezeigte Zeitwertverfall-Diagramm nur am Geld gilt, stellt sich natürlich die Frage, ob dieser Verfall auch gilt, wenn wir die andere Regeln befolgen und Optionen aus dem Geld schreiben, im Beispiel von Puts also unterhalb des Kurses?
Hier können wir mit einem ganz klaren „Nein“ antworten. Für Optionen, die sich aus dem Geld befinden, gilt nämlich ein gänzlich anderer Verfall.

OTM Verfall Zeitwertverfall Optionen

OTM Optionen verlieren zu Beginn der Laufzeit schneller an Wert und dieser Verfall nimmt mit der Zeit ab, bis gegen Ende kaum noch ein Zeitwertverfall stattfindet. Das Diagramm sieht also genau umgekehrt aus! Vielleicht hast Du selbst schon Erfahrungen mit Trades gemacht, die Du nach oben beschriebenen Regeln aufgesetzt hast. Also in weiterer Entfernung vom aktuellen Kurs (aus dem Geld) und in kürzeren Laufzeiten. Und diese Trades liefen nicht so, wie sie es laut gelehrter Theorie eigentlich tun sollten? Der Verfall beschleunigte sich nicht und Dir war die ganze Situation nicht erklärlich?


Wenn Du mehr zum Thema Zeitwertverfall lernen möchtest und wie sich daraus die korrekten Schlüsse ziehen lassen, um profitable Trades aufzusetzen, dann schau gerne bei uns im Ausbildungsprogramm vorbei. Denn nicht nur die Laufzeit und die Moneyness sind wichtige Faktoren für die Tradeauswahl, es kommt auch auf die korrekte Strategie, den Zeitpunkt und das Trademanagement an, um langfristig erfolgreich zu handeln. Wir sind gerne für Dich da und helfen Dir weiter, wenn Du Fragen hast!

Teile diesen Blog

Erfahre als Erster, wenn wir Webinare anbieten und Updates veröffentlichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ähnliche Beiträge

Wer handelt gegen Dich?

Wer ist mein Gegner auf dem Optionsmarkt? Wie finde ich einen Handelspartner für meine Optionen? Und was passiert eigentlich, wenn eine Option ausgeübt wird? Diese

Weiterlesen »
Seraphinite AcceleratorOptimized by Seraphinite Accelerator
Turns on site high speed to be attractive for people and search engines.